Bücher und Zeitschriften

911 x 911 – Das offizielle Buch zum Jubiläum – Buchkritik

Written by hansbahnhof

Hin und wieder finde ich es ja schön, nicht lesen zu müssen und Bilder/Bücher zu gucken. „911 x 911“ ist das perfekt Buch dafür. Denn es bietet 911 Bildmaterial satt.

Oh Gott – ich bin zu spät und rezensiere das offizielle Buch zum Jubiläum des Elfers erst 2014. Der Grund ist einfach: Ich hatte es nicht und musste es erst kaufen. Für 39,90 Euro. Was jetzt für ein dickes Buch mit vielen Bildern nicht zu viel ist. Denn hin und wieder finde ich es schön, nicht lesen zu müssen und Bilder/Bücher zu gucken. „911 x 911“ ist das perfekt Buch dafür. Denn es bietet Porsche 911 Bildmaterial satt. Exakt 911 Fotos und Werbeanzeigen aus fünfzig Jahren Porsche 911 haben die Autoren in das telefonbuchdicke Werk hineingepresst.

Das Begleitfahrzeug des Bundeskanzlers

Das klingt jetzt erstmal wenig spannend. Ist es aber doch. Und zwar hauptsächlich deswegen, weil sich im Buch Fotomaterial findet, das man zu großen Teilen eben noch nicht kennt. Selbst wer alle am Markt befindlichen Publikationen zum Thema Porsche 911 sein Eigen nennt, wird in 911 x 911 noch neues (altes) Material finden. Dabei gibt es originelle Preziosen aus der Porsche 911 Geschichte. Zum Beispiel die 911 Polizeiautos von Porsche oder der schwarze Elfer, der als Begleitfahrzeug für den Bundeskanzler diente. Mit Blaulicht! Achso. Texte gibt es natürlich auch. Twitterkurze – und in gefühlt zwanzig Sprachen. Ein Kaffeetischbuch par Excellence also. Woanders  – z.B. im Bett oder der Badewanne – ist es angesichts seines Gewichtes auch nicht lesbar. Außer man nimmt verbotene Mengen von Nahrungsergänzungsmitteln.

Fazit von Teil der Maschine

Ein schöne Kaffeetischbuch, das denselben neben dem Kaffeetisch-Standardwerk „Porsche Rennplakate“ zieren kann. Wenn der Kaffeetisch stabil genug gebaut ist. Empfehlung von Teil der Maschine.

Autor: Irgendwer
Verlag: Motorbuch Verlag
Titel: 911 x 911: Das offizielle Buch zum Jubiläum »50 Jahre 911« aus der Edition Porsche Museum
Sprachen: deutsch, und noch ein paar andere – unterschiedlich verteilt im Buch – aber auch nicht wirklich wichtig.
Preis:  meist 39,90 (bei einigen Ebay-Anbietern zahlt man aber auch deutlich mehr – Vorsicht!)
Eignet sich für:  Porsche 911 Freunde, die sich für die Geschichte des Porsche 911 interessieren und sich für zeitgenössische Fotos begeistern können. Leute, die nicht gern lesen und dicke Arme haben (hohes Buchgewicht) oder Menschen, die ein schönes Autobuch für den Kaffeetisch benötigen. Nichts für Schrauber – aber an einigen Stellen durchaus hilfreich für Restauratoren auf der Suche nach originalen Werksfotos.

 

About the author

hansbahnhof

Unheilbarer Petrolhead seit 1966. Hat begonnen mit Vespa-Motorrollern und dann irgendwann mit Porsche weitergemacht.

Leave a Comment