1972 2.4 S Targa - Porschekauf in Holland

Porsche 911 S 2.4 Targa – Folge 13: Verbrauch 911 S 2.4

Den Verbrauch kann man beim 911 2.4 S wirklich nicht beschönigen. Schon nach wenigen Wochenenden ist man zu Tankwarts Liebling aufgestiegen. Denn an der Tankstelle rangiert der 2.4 Liter in einer Liga mit den Cayennes und Hummers – na ja fast. Ungefähr 14 – 18 Liter genehmigt sich der 911 S bei engagierter Fahrweise – allerdings mit zwei Personen und vollgeladen in den französischen Alpen. Eigentlich weniger, als ich befürchtet hatte. Und – in dem Alter gehören Laster einfach zum Charakter.

Tanken kann man übrigens beim 2.4er Normalbenzin. Eine Besonderheit, die von Porsche 1972 eingeführt wurde und die 2010 keine Rolle mehr spielt. Der S bekommt heute Super. Wenn schon, denn schon.

About the author

hansbahnhof

Unheilbarer Petrolhead seit 1966. Hat begonnen mit Vespa-Motorrollern und dann irgendwann mit Porsche weitergemacht.

Leave a Comment