1972 2.4 S Targa - Porschekauf in Holland

Porsche 911 S 2.4 Targa – Folge 7: Kompromisse eingehen

Immer wieder kam es in der Suchphase zu Momenten, in denen ich schwankend über Kompromisslösungen zu „meinem“ Porsche 911 S nachdachte.

Zum Beispiel beim oben erwähnten Turbo (300 PS im Originalzustand!), den ich zu einem Schnäppchenpreis hätte bekommen können. Oder bei einem 1966er S Coupé (mein Geburtsjahr in Flaschengrün – echtes Understatement) und andere. Im Endeffekt siegte aber mein Dickkopf und der Glaube an mein Glück.

Wer bei einem solchen Traum einen Kompromiss eingeht, wird sich später einmal unheimlich ärgern. So meine Theorie. Und meine Starrköpfigkeit hat sich gelohnt.

About the author

hansbahnhof

Unheilbarer Petrolhead seit 1966. Hat begonnen mit Vespa-Motorrollern und dann irgendwann mit Porsche weitergemacht.

Leave a Comment