TdM Blog News

Porsche 911 S als Kamerafahrzeug – geht doch

Ich habe kein fahrbare Vespa mehr. Früher hatte ich sowas. Aber einmal im Jahr fahre ich gern noch auf ein Treffen um Zweitaktluft zu schnuppern. Um ohne Roller überhaupt akzeptiert zu werden, muss man da schon mal Fronarbeit leisten. Zum Beispiel als Kamerafahrzeug für den Tross der klassischen Vespas. Dass der Porsche 911 S gut dazu taugt,  zeigt der Film über das 9. Vespa GS4 Treffen im Knüllcamp am Edersee. Danke an Alex und Marcel für die Organisation!

About the author

hansbahnhof

Unheilbarer Petrolhead seit 1966. Hat begonnen mit Vespa-Motorrollern und dann irgendwann mit Porsche weitergemacht.

Leave a Comment