Bücher und Zeitschriften

Porsche Klassik – neue Zeitschrift zum Thema Oldtimer Porsche

Written by hansbahnhof

Mit „Porsche Klassik“ hat der Delius Klasing Verlag eine Zeitschrift gestartet, die sich ausschließlich mit klassischen Porsche Modellen befasst. Das hochwertig aufgemachte Hochglanzblatt soll zwei mal im Jahr erscheinen.

In Ausgabe 1 findet sich ein Querschnitt durch alles, was bei Porsche Klassikern Rang, Name und Preis hat. Toll fotografiert mit den entsprechenden Geschichten zur Geschichte. Einige Themen: Der 911 als „Auto für die Ewigkeit“, kommentiert von Porsche Designchef Michael Mauer. Eine Fahrt im (echten) 550 Spyder zur James Dean Memorial Junction – der Stelle, wo Dean in seinem Porsche starb. Ein Bericht über die beeindruckende und in der Szene omnipräsente „State of the Art“ Collection in Holland. Ein Bericht über ein soziales Projekt auf den Phillipinen. Thematisch sicherlich nichts Neues. Aber – sämtliche Artikel sind gut recherchiert, gut geschrieben und eher lang gehalten. In Zeiten von SMS-kurzen Informationsfetzen allenthalben werte ich das als positiv.

Von Profis – für Garagengoldkäufer (?)
Porsche Klassik ist ein stimmiges Profi-Erzeugnis. Eine Mischung aus Profi-Fotos, Profi-Texten, Profi-Layout. Ganz offensichtlich gestartet mit ordentlich Rückenwind vom Mutterhaus Porsche selber. Zielgruppe: Die „neuen“ Porsche-Fans – Garagengoldkäufer. Sonntagszureisdielefahrer. Wohnzimmermitglasbodenzurtiefgaragebesitzer. Oder vielleicht auch Porschefans, denen das Träumen vom Porsche Klassiker genügt.

Spricht mich so eine Zeitschrift als „schraubenden Porsche 911 Anfänger“ an? Ja – schon, weil ich Porsche Oldtimer toll finde und gutes journalistisches Handwerk zu schätzen weiß. Denn Oldtimerzeitschriften werden nur zu häufig von Menschen erstellt, die ihr Handwerk offensichtlich bei der Erstellung von Aldi-Prospekten gelernt haben. Porsche Klassik hebt sich da wohltuend von der Masse ab.

Auf der anderen Seite ist Porsche Klassik ein Magazin bei dem ich das Gefühl habe, Teil einer schnell verschwindenden Minderheit zu sein. Eine Minderheit, die wissen möchte, wie man einen Stoßdämpfer einbaut und welche Teppiche in einen originalen Porsche 911 S gehören. Insofern bin ich nicht Zielgruppe. Aber ich kaufe die nächste Ausgabe am 19.9.2012, weil ich so auf Weißraum, lange Texte und gute Fotos stehe. Vielleicht.

Porsche Klassik
Delius Klasing Verlag, Bielefeld
Erscheint: 2x im Jahr
Preis: 8,– €

Im Internet: http://www.porsche-klassik-magazin.de
Eine „richtige Website“ gibt es Stand 18.5.2012 übrigens nicht hinter dieser Adresse.

 

 

About the author

hansbahnhof

Unheilbarer Petrolhead seit 1966. Hat begonnen mit Vespa-Motorrollern und dann irgendwann mit Porsche weitergemacht.

5 Comments

  • Would,like to,purchase 5 copies and also subscribe to,your magazine I’m in number 3″magazine
    911 kilt
    Page 62 and 63

  • Hallo Hansbahnhof

    vor ca. 2 Wochen habe ich die Zeitschrift Porsche Klassik entdeckt und alle 4 Ausgaben nachträglich bestellt – es ist finde ich die beste Porsche-Zeitschrift, die ich je in den Händen hatte – schon heute eine Zeitschrift mit Kult-Status!

    Beste Grüsse

    Pavel

Leave a Comment