Werkstatt

Schlüssel für den Porsche Oldtimer nachmachen – Teil 1: Sie Rohling?

Written by hansbahnhof

Wir schreiben das Jahr 2013. Ein 1965er Porsche 911 Coupé parkt in einer Pfütze irgendwo am Rand der schottischen Pampa – will sagen „Highlands“.

Ich habe Halt gemacht und gucke Kühe, weil die mich mit ihren roten Haaren und den Teddybär-Ohren so entschleunigen.

Doch jemandem ist kalt. „Gib´ ma´ Schlüssel“, meint die Frau, die aus Bottrop kommt – einer Stadt der knapp gehaltenen Kommunikation. Ich gucke verwundert: „Hast Du keinen Autoschlüssel dabei?“, frage ich. „Nö“, meint die Frau und hält die Hand mit fordernder Geste in meine Richtung.

„Wir fahren mit dem Porsche 3000 km quer durch Schottland und haben nur EINEN Schlüssel für die Karre mit?“ Die Frau macht die „Komm schon-Geste“ mit der offenen Hand und meint: „Ich kann ja nicht an alles denken. Ich habe schon die Tour geplant.“

Abgang Frau.

Highland Kuh. Höchst entschleunigend. Außer man stellt gerade fest, dass man 3000 km vom nächsten Schüsseldienst entfernt nur einen einzigen Schlüssel für den Porsche Oldtimer dabei hat. AchDumeineGüte.

Highland-Kuh-Watching ist höchst entschleunigend für Mensch und Tier. Außer man stellt gerade fest, dass man 3000 km vom nächsten Schüsseldienst entfernt nur einen einzigen Schlüssel für den Porsche Oldtimer dabei hat. AchDumeineGüte.

Porschefahren im Urelfer: Niemals ohne Ersatzschlüssel

Was sich heute lustig anhört, kann ganz schnell schief gehen. Also die Sache mit dem Schlüssel, nicht die Sache mit der Frau aus Bottrop.

Besagter einziger Schlüssel ist mir nämlich schon zwei Wochen nach unserer Rückkehr aus Schottland abgebrochen. Bzw. angebrochen. So stabil manche Teile am alten Elfer sind: Die Schlüssel sind es nicht. Das gilt für originale Porsche-Schlüssel – aber auch für nachgefertigte Tür- und Zündschlüssel. Und was nützt ein komplett überholter Sechszylinder im klassischen Porsche 911, wenn man die Kiste nicht anlassen kann. Oder erst gar nicht die Tür aufkriegt, weil der Schlüssel das Zeitliche gesegnet hat.

Porsche-Schlüssel-Tipp 1
Immer einen Ersatzschüssel mitnehmen.

Another bites the dust. Wenn Euer Zündschüssel oder Türschlüssel für den klassischen Elfer so aussieht, wird es Zeit für eine Nachfertigung.

Another key bites the dust. Wenn Euer Zündschüssel oder Türschlüssel für den klassischen Elfer so aussieht, wird es Zeit für eine Nachfertigung. Hier übrigens kein originaler Porsche-Schlüssel sondern ein amerikanischer ILCO-Schlüssel für Autos der Baujahre 1964 – 1969, wie man sie häufig in Autos findet, die aus den USA zu uns kommen.

Porsche F-Modell Schlüssel – Das Original von DOM

Ein Original-Porsche Schlüssel ist leicht an der Aufschrift zu erkennen. „PORSCHE“ hat Dom seinerzeit in die Rohlinge eingeprägt.

Bei den frühen Metallschlüsseln fand sich diese Aufschrift im Kopf des Schlüssels. Bei den späteren Schlüsseln mit Kunststoff-Kopf war die Prägung im Kunststoff zu finden.

Wer das Glück hat, nach 40 oder 50 Jahren Porsche auf- und zuschlüsseln noch einen originalen Schlüssel sein Eigen zu nennen, sollte den gut wegschließen und erst einmal zwei drei Kopien davon machen. Ein originaler Schlüssel gehört nämlich zur Geschichte des Wagens, ist selten und nach langer Benutzung anfällig für Bruch.

Porsche-Schlüssel-Tipp 2
Nie den Originalschlüssel benutzen. Im Alltag immer besser die Kopie nehmen.

Sofort ab in die Schublade: Ein Satz Original Porsche-Schlüssel mit "PORSCHE" Prägung. Vom Zahn der Zeit leicht angenagt, aber viel zu schade für die tägliche Nutzung.

Sofort ab in den Safe: Ein Satz Original Porsche-Schlüssel mit „PORSCHE“ Prägung. Vom Zahn der Zeit leicht angenagt, aber viel zu schade für die tägliche Nutzung.

Schlüssel nachmachen. Kein Problem mit Rohling

Man nehme. Einen Porsche Schlüssel Rohling und eine Kopierfräse für Schlüssel. Da man sowas eher selten in der Werkstatt zur Verfügung hat, sollte man sich mit dem Rohling zum Schlüsseldienst des Vertrauens begeben. Der hat so eine Kopierfräse und braucht etwa 15 Sekunden dafür.

Was tun ohne Rohling?

In Zeiten des weltweiten E-Commerce macht sich kein Mensch mehr die Mühe, im Real Life (für die Jüngeren unter den Lesern: Das ist, wenn man den Kopf anhebt und nicht mehr aufs Smartphone glotzt) nach einem Schlüsselrohling zu fahnden.

Das wäre aber auch so Eighties. Der erfahrene Oldtimer-Porsche Treiber hebt daher wissend den Schlaufinger und schaut im Online-Auktionshaus. Fehler!

Schlüsselapotheke Online-Auktion

Wer sich in einem beliebten Online-Auktionshaus nach Porsche Oldtimer Schüsselrohlingen umschaut, wird sofort fündig. Alles voller Rohlinge. Doch Vorsicht. Was hier über den Tisch geht, sind zu 50% keine originalen Rohlinge mit „Porsche“-Schriftzug. Meist handelt es sich um solche von Drittanbietern.

Diese Rohlinge sind ohne Ausnahme gut als Ersatzschlüssel brauchbar, aber bei eBay und Co auch konkurrenzlos teuer.

So ist ein Standard-Porsche Ersatzschlüssel beim engagierten Schlüsselexperten unter 5 Euro erhältlich. Bei eBay kostet der gleiche Rohling – zum Beispiel von „Silca“ aus Italien – zwischen 10 und 20 Euro. Von wegen 1-2-3 Schnäppchen.

Porsche-Schlüssel-Tipp 3
Schlüsselrohlinge nicht in Online-Auktionen kaufen. Außer man hat zu viel Geld.

Der Rohling vom Fachgeschäft

Wenn man den freundlichen Herrn vom Schüsseldienst um die Ecke nach einem Rohling für einen 40 Jahre alten Porsche fragt, erntet man meist nur ein Schulterzucken. Denn nur wenige Schlüsseldienste haben passende Rohlinge für die Klassiker aus Zuffenhausen auf Vorrat oder Lust, welche zu besorgen. Dann sollte man sich nicht entmutigen lassen und rumtelefonieren. Ich habe mich mal mit einem ausgewiesenen Oldtimer-Schlüsselexexperten unterhalten.

Volker Küpper von Schlüssel Kluth in Duisburg: "Für Porsche können wir sämtliche Rohlinge besorgen."

Volker Küpper von Kluth Sicherheitstechnik in Duisburg: „Für klassische Porsche können wir sämtliche Rohlinge besorgen.“

Volker Küpper von Kluth Sicherheitstechnik in Duisburg (www.kluth-sicherheitstechnik.de) hat Spaß an Oldtimern und ist Spezialist auch für hartnäckige Fälle: „Wir bauen zur Not auch einen Schlüssel nach, von dem es kein Vorstück mehr gibt. Zum Beispiel für Vorkriegs-Oldtimer und andere.“

Bei Porsche-Schlüsseln ist er ganz entspannt: „Die Rohlinge für Porsche sind alle noch zu kriegen. Was wir nicht auf Vorrat haben, bekommen wir innerhalb von ein paar Tagen ins Geschäft. Einfach anrufen.“ Geht doch!

Porsche Rohling Paradies. Das Rohling-Regal bei Kluth in Duisburg.

Porsche Rohling Paradies. Vorräte bei Kluth in Duisburg.

Einziger Nachteil der Schüssel vom Schlüsseldienst: Ihnen fehlt das begehrte „PORSCHE“-Logo.

Als Ersatz- und Zweitschüssel taugen die Nachbau-Rohlinge von Silca und Co aber natürlich allemal. Zumal sie relativ günstig sind. Für einen Porsche Schlüsselrohling plus Fräsen zahlt man bei Kluth keine zwanzig Euro. Das verlangt so mancher e-Bay Verkäufer für den ungefrästen Rohling.

Bei der Arbeit: Volker Küpper von Kluth Sicherheitstechnik in Duisburg braucht für einen Porsche-Schlüssel deutlich unter einer Minute, wenn ein Rohling vorrätig ist.

Bei der Arbeit: Volker Küpper braucht für einen Porsche-Schlüssel deutlich unter einer Minute, wenn ein Rohling vorrätig ist.

Porsche-Schlüssel-Tipp 4
Schlüsselrohlinge beim Fachhändler kaufen. Das sind Schlüsseldienste oder Fachhändler für Schließtechnik. Vom gesparten Geld mal mit der Frau essen gehen.

Schlüssel nach Schließungsnummer nachfertigen lassen

Beim engagierten Schlüsseldienst und im Porsche-Zentrum könnt Ihr übrigens Schlüssel nach Schließungsnummer nachbestellen. Die Schließungsnummer steht auf der originalen Schlüsselkarte von DOM, die Ihr natürlich nicht mehr habt. Wenn doch – herzlichen Glückwunsch.

Originale Schlüsselkarte von DOM. So eine war auch bei Eurem Porsche dabei, als er ausgeliefert wurde. In der Mitte (HC...) wurde die Schlüsselnummer eingetragen, mit der sich Schlüssel bei Porsche nachbestellen ließen.

Originale Schlüsselkarte von DOM. So eine war auch bei Eurem Porsche dabei, als er ausgeliefert wurde. In der Mitte (HC…) wurde die Schlüsselnummer eingetragen, mit der sich Schlüssel bei Porsche nachbestellen ließen.

Ihr findet die Nummer jedoch auch IM Türgriff Eures Porsche Klassikers. Dafür müsst Ihr ihn abbauen, was ca. 10 Minuten dauert und mit einem Kreuzschraubenzieher auch einem Laien gelingt, wenn er dabei vorsichtig ist. Wo genau die Nummer steht, schreibe ich an dieser Stelle demnächst. Ich habe gerade keine ausgebauten Türgriffe neben dem Computer liegen.

Porsche-Schlüssel-Tipp 5
Wer gar keinen Schlüssel mehr hat, kann sich einen Satz Originalschlüssel nachfertigen lassen. Es hilft das Porsche Zentrum sowie der gute Schlüssel-Experte, der mit der Nummer aus dem Türgriff was anfangen kann.

Jetzt aber mal ans Eingemachte

Im F-Modell wurden zwischen 1964 und 1973 drei verschiedene Arten von Schlüsseln benutzt.  Doch welcher passt? In Teil 2 von „Schlüssel für den Porsche Oldtimer nachmachen“ findet Ihr eine Übersicht über die verschiedenen Arten, Längen, Verwendung sowie Bezugsadressen für Nachfertigungen und Rohlinge.

 

 

About the author

hansbahnhof

Unheilbarer Petrolhead seit 1966. Hat begonnen mit Vespa-Motorrollern und dann irgendwann mit Porsche weitergemacht.

3 Comments

  • Toller Beitrag 🙂 Ich habe meinen Autoschlüssel auch einmal bei einem Schlüsseldienst nachmachen lassen. Das war wirklich unproblematisch.
    Gruß,
    Daniel

  • Klasse Informationen, danke!
    Gibt es schon Infos zu den Schlüsselnummern in den Türgriffen?
    Mein 72er gibt mir Schlüsselrätsel auf..

    Schwarze Schlüssel passt überall, außer Fahrertür.
    Roter Schlüssel in Fahrertür und Handschuhfach.

    • Nix Neues zu den SChlüsselnummern. Aber ich werde in diesem Winter mal meine Schlösser im 72er Targa angehen und im Idealfall was drüber schreiben oder filmen! Das Türschloss der Fahrertür kannst Du relativ einfach mit VW Schlüsselplättchen auf Deinen schwarzen Schlüssel umcodieren. Im Winter / ein Nachmittag und ein wenig Ruhe genügen… Beste Grüße aus dem Pott!

Leave a Comment