Marktsituation Messen und Treffen Videos

Wolfgang Blaube über die Blase und Alternativen zum Elfer (Video)

wolfgang-blaube-interview-ansgar-fulland
Written by hansbahnhof

Der Automobil- und Oldtimer-Journalist Wolfgang Blaube im TDM-Interview über Oldtimer-Blasen, Preisentwicklungen, Porsche 911 Preise sowie Alternativen zum Elfer und sein Engagement in der Automobilhistorischen Gesellschaft.

Experten gibt es viele in Oldtimer-Deutschland. Oldtimer-Experten, die markenübergreifend mit profundem Wissen auftrumpfen können, gibt es schon deutlich weniger. Und wenn man dann noch einen sucht, der unterhaltsam schreibt und mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg hält, bleibt noch eine Handvoll übrig.

Ein Vertreter dieser seltenen Spezies ist der Hamburger Automobil- und Oldtimerjournalist Wolfgang Blaube. Benzinkopf seit Jugendtagen, im Oldtimergeschäft seit den Neunzigern und Journalist seit über zwanzig Jahren, hat sich Blaube mit seinen Fachartikeln in Zeitschriften wie Motor Klassik, Auto Bild, Oldtimer Markt und vielen anderen einen Namen gemacht.

Dass er sich dabei nicht immer Ernst nimmt, setzt seine Arbeit wohltuend vom staubigen Fachgesabbel mancher Kollegen ab.

Die Porsche 911-Szene kennt Blaube vor Allem durch die „Elferwette“ der Zeitschrift Oldtimer Markt. Dabei wettete er gegen seine Kollegen, dass es auch heute noch möglich sei, einen Porsche 911 Klassiker für unter 20.000 Euro auf die Straße zu bringen. Trotz vollem körperlichen Einsatz verlor er die Wette knapp im Kampf gegen die Urgewalten der Zuffenhausener Technik. Den gulfblauen Wett-Elfer hat er seiner kleinen Autosammlung einverleibt.

Teil der Maschine hat Wolfgang Blaube auf der Techno Classica mit viel Mühe aus einer größeren Traube von Fans und Mitstreitern herausziehen können. Das Interview, das im Anschluss entstanden ist, ist noch länger, als das Interview mit Porsche Restaurator Ande Votteler aus dem Jahr 2014. Doch wenn ein Blaube sich warmgefahren hat, kann und will man ihn gar nicht bremsen.

Viel Spaß mit Wolfgang Blaube in Hochform und seinen Ansichten zur Oldtimerblase, Elfer-Alternativen, Garagengold-Käufern,  der Automobilhistorischen Gesellschaft und und und ……

 

Danke

Wolfgang für Deine Zeit, Oldtimer Markt für die freundliche Zurverfügungstellung des Interviewplatzes auf der Techno Clasisca.

Christian „Bakerman“ Förster und Rüdiger „Orange Mirrors“ Achtruth für die Unterstützung beim Equipmentschleppen und dass Ihr den ganzen Tag dabei wart!

Weiterführende Links

Wolfgang Blaubes Wikipedia Seite – https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Blaube

About the author

hansbahnhof

Unheilbarer Petrolhead seit 1966. Hat begonnen mit Vespa-Motorrollern und dann irgendwann mit Porsche weitergemacht.

1 Comment

Leave a Comment